Goliath Jagdwagen Rückseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor einigen Jahren hatte ich Gelegenheit, die Reste von zwei Goliath Jagdwagen Typ 34 zu erwerben, von denen ich ein Fahrzeug wieder aufbaue.

 

Dabei habe ich festgestellt, dass es nur spärliche Informationen zu diesen Fahrzeugen gibt.

In der Zwischenzeit habe ich anhand von Fahrgestellnummern eine Bestandsliste über die noch bekannten Goliath Jagdwagen zusammengestellt. Zur Erweiterung dieser Liste benötige ich immer weiter Informationen über Goliath Standorte, vielleicht auch über den Besitzer und soweit bekannt die Historie der Jagdwagen. Mich interessiert alles, was über Goliath Jagdwagen in Erfahrung zu bringen ist.

Schreibt mich gerne über das Kontaktformular an, ich rufe natürlich auch zurück.

 

Das Fahrzeug, das ich wieder aufbaue, ist das Erste, das von Goliath mit dem 4-Zylinder-4-Takt-Boxermotor vom Goliath Hansa 1100 ausgestattet wurde.
Nach der Erprobung im Werk ging es zu Versuchszwecken zur Bundeswehr und hatte dort im Mai 1958 einen Unfall. Es kam zurück ins Werk zur Instandsetzung - in der Zwischenzeit wurde die Testreihe jedoch beendet. Nach einiger Zeit ziviler Nutzung und langer Standzeit kam es 2007 in meine Hände.